Kombinierter Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz (Röntgen, Strahlentherapie und Nuklearmedizin)

für Ärzte, Medizinphysiker, MTRA, OP-Personal und Arzthelferinnen gemäß StrlSchV §§ 48, 49
  • Röntgen: "Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin" Anlage 6 und Anlage 11
  • Strahlentherapie und Nuklearmedizin: "Richtlinie zur Verordnung über den Schutz vor Schäden durch ionisierende Strahlen" Anlage A3, Punkt 1.5, Punkt 2.3, Punkt 3 und Punkt 6
Hinweise:
OP-Personal:
Dauer: 4 Stunden     
Kursgebühr: 80 € (Steuerfreie Leistung nach § 4 Nr. 21, a, bb UStG)
Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz (Röntgen)
Dauer: 8 Stunden     
Kursgebühr: 120 € (Steuerfreie Leistung nach § 4 Nr. 21, a, bb UStG)
Kombinierter Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz (Röntgen, Strahlentherapie und Nuklearmedizin)
Dauer: 12 Stunden   
Kursgebühr: 150 € (Steuerfreie Leistung nach § 4 Nr. 21, a, bb UStG)

Zusatzinformation: Der Aktualisierungskurs für das Röntgen findet an einem Tag statt, schließt also am ersten Kurstag ab.
Für Kursstätten in Thüringen und Dresden wird der Kurs für die Strahlentherapie und die Nukklearmedizin am 2. Tag fortgesetzt.

 


Termine

(Für detaillierte Angaben bitte in der folgenden Ansicht auf einen einzelnen Termin klicken)

letzte Änderung: 06.02.2019